Programm 2021

Unser Leitthema in 2021: Die neue Empathie

Unser Arbeitsleben und unser Umgang miteinander wurden durch Corona massiv beeinflusst. Zwei Trends laufen dabei gegeneinander: Die Digitalisierung und das Führen auf Distanz belasten die Empathiefähigkeit. Doch gleichzeitig wachsen die individuellen Bedürfnisse und die Erwartungen der Menschen an ihre Führungskraft. Was bedeutet das für uns als Führungskraft? Wie können und müssen wir uns darauf einstellen?

„Die neue Empathie“ – unter diesem Motto berichten unsere Referenten beim 20. Pawlik Congress in Hamburg im Hotel Gastwerk über ihre Erfahrungen zu diesem spannenden Thema.

MODERATION:
Dunja Hayali

Journalistin und Fernsehmoderatorin

SIGMAR GABRIEL

Bundesaußenminister a.D.,
Vorsitzender Atlantik-Brücke e.V.

 

SABINA JESCHKE

Vorstand Digitalisierung und Technik,
Deutsche Bahn AG (2017-2021), Aufsichtsrätin

HEINO FALCKE

Preisgekrönter Astrophysiker,
Autor

ALENA BUYX

Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheitstechnologien,
Vorsitzende des deutschen Ethikrates

JOE KAESER

Vorstandsvorsitzender Siemens AG (2013-2021),
Aufsichtsratsvorsitzender Siemens Energy AG

EXKLUSIV AM VORABEND PER VIDEOSCHALTUNG

DANIEL KAHNEMAN

Kognitionspsychologe, Nobelpreisträger,
Bestsellerautor

Joachim Pawlik

Als Gastgeber eröffnet Joachim Pawlik den Congress mit
einem Impulsvortrag zum Thema „Die neue Empathie“